Suchthilfe

Für die AWO Bremerhaven bedeutet solidarisches Miteinander auch die Integration von Menschen, die von Ausgrenzung und Stigmatisierung bedroht sind. Ein besonderes Anliegen ist es uns daher, Angebote für Suchtabhängige und von Abhängigkeit bedrohte Menschen zu gestalten. Wir verschließen nicht die Augen vor den Problemen unserer Stadt, sondern wir tragen aktiv dazu bei, diese zu lösen. Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über unser differenziertes Angebot im Suchtbereich.

 

 

Unser Suchtberatungszentrum, die psychosoziale Beratung und unser Kontaktladen JUMP IN sind auch in der aktuellen Situation weiterhin für Sie da.

 

Aus Schutz vor Infektionen findet unser Beratungs- und Therapieangebot im Suchtberatungszentrum jetzt durch unsere Mitarbeiter bis auf Weiteres telefonisch, per Mail bzw. per Online-Beratung statt.

Gerne unterstützen wir Sie auf diesen Kommunikationswegen weiterhin.

Die Psychosoziale Beratung durch Meike Böning erfolgt derzeit ebenfalls telefonisch oder online.

Der Kontaktladen JUMPIN ist für den Notdienst geöffnet von montags bis samstags in der Zeit von 10:00 bis 15:30 Uhr.

 

Bleiben Sie gesund und sorgen Sie gut für sich!

 

Ihr AWO-Suchtberatungszentrum